Sponsorenprofil

sdk logo

SDK

Die im Jahr 1959 gegründete Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) ist eine der bedeutendsten Interessenvertretungen deutscher Privatanleger. Die SdK fördert das Wissen um diverse Anlageformen, beispielsweise Aktien, Fonds, Anleihen und Zertifikate, mit einem umfangreichen Informationsangebot und zeigt Flagge auf über 500 Hauptversammlungen pro Jahr und in Gesetzgebungsverfahren zum Aktien- und Kapitalmarktrecht. Darüber hinaus hat sie Sitz und Stimme im Übernahmebeirat und Widerspruchsausschuss der BaFin.

Die SdK wirkt durch die Mitgliedschaft in maßgeblichen Kommissionen und Räten teilweise direkt am Gesetzgebungsverfahren mit; Vertreter der SdK werden in vielen Fällen als Sachverständige zu Gesetzesinitiativen geladen. Die SdK strengt Rechtsverfahren an, um beispielsweise im Falle zu geringer Abfindungszahlungen, etwa im Rahmen eines Squeeze-Outs, eine Erhöhung des Ausgleichsbetrags für die betroffenen Streubesitzaktionäre zu erreichen.

Neben den Publikationen des Vereins, den Anlegermagazinen „AnlegerPlus“ und „AnlegerLand“, dem Onlinemagazin „AnlegerPlus News“ sowie den Internetseiten www.sdk.org und www.anlegerplus.de, betreibt die SdK Anlegerschulungen. Hierzu gehört auch die Aufklärung der Kapitalanleger über ihre rechtliche Situation, insbesondere in aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragen sowie die Vorstellung und Erläuterung von Anlageprodukten und -strategien.

In Kooperation mit lokalen Banken führt die SdK in ganz Deutschland Unternehmenspräsentationen durch, im Rahmen derer sich Anleger ein eigenes Bild von deutschen Aktiengesellschaften machen können. So besteht für die Aktionäre auch die Möglichkeit, in einem ungezwungenen Rahmen mit eigenen Fragen direkt an die Vertreter der Gesellschaften heranzutreten.

Kontakt:
Daniel Bauer
Vorstandsvorsitzender
Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK)
Hackenstraße 7b
80331 München
Tel.: +49 (0)89-2020846-0
bauer@sdk.org